Zum Inhalt springen
NÖ Berufsschullehrer/innen

Nö Berufsschullehrer

innovativ - kreativ - flexibel

Der Berufsschullehrer unterrichtet in der Berufsschule als Teil des österreichischen Schulwesens. Er erfüllt somit einen umfassenden Bildungs- und Erziehungsauftrag nach österreichischen Verfassungsgesetzen.

Als spezielle Aufgabe muss er die:

  • grundlegenden theoretischen Kenntnisse des Lehrberufes vermitteln und
  • betriebliche Ausbildung ergänzen sowie
  • die Persönlichkeits- und Allgemeinbildung der Berufsschüler erweitern.

An den 16 niederösterreichischen Berufsschulen werden ca. 16.600 Lehrlinge von 620 Berufsschullehrern unterrichtet. In der Berufsschule unterscheidet man Lehrpersonen des Fächerbündels 1 "allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche Unterrichtsgegenstände (Fachgruppe 1), des Fächerbündels 2 "fachtheoretische Unterrichtsgegenstände" (Fachgruppe 2) sowie des Fächerbündels 3 "fachpraktische Unterrichtsgegenstände" (Fachgruppe 3).

Nähere Informationen

Ausbildung BEd