Zum Inhalt springen
NÖ Berufsschullehrer/innen

Nö Berufsschullehrer

innovativ - kreativ - flexibel

Der Berufsschullehrer unterrichtet in der Berufsschule als Teil des österreichischen Schulwesens. Er erfüllt somit einen umfassenden Bildungs- und Erziehungsauftrag nach österreichischen Verfassungsgesetzen.

Als spezielle Aufgabe muss er die:

  • grundlegenden theoretischen Kenntnisse des Lehrberufes vermitteln und
  • betriebliche Ausbildung ergänzen sowie
  • die Persönlichkeits- und Allgemeinbildung der Berufsschüler erweitern.

An den 18 niederösterreichischen Berufsschulen werden ca. 17.000 Lehrlinge von 640 Berufsschullehrern unterrichtet. In der Berufsschule unterscheidet man Lehrpersonen des Fächerbündels "allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche Unterrichtsgegenstände (Fachgruppe 1), des Fächerbündels "fachtheoretische Unterrichtsgegenstände" (Fachgruppe 2) sowie des Fächerbündels "fachpraktische Unterrichtsgegenstände" (Fachgruppe 3).

Nähere Informationen